Labrador Kennel vom Henstedter Feld Mitglied im DRC, JGHV, VDH, FCI
Labrador Kennel vom Henstedter Feld    Mitglied im DRC, JGHV, VDH, FCI 

Mein Name ist Birgit Sommer und ich lebe mit meinem Mann Christian und unseren  vier Labradorhündinnen in Henstedt-Ulzburg, 20 Kilometer nördlich von Hamburg. Wir lieben das Leben in der schleswig-holsteinischen Natur, die Nähe zu Nord-und Ostsee und haben doch eine schnelle Anbindung nach Hamburg.

Unser erster Labrador zog 1995 bei uns ein, die gelbe Hündin Gwendy's Baika. Durch sie erwachte meine Liebe  zu dieser besonderen Rasse. Im Jahr 2001 kam dann Birte von den Brunckhost Wiesen, ebenfalls eine gelbe Hündin, dazu. Die Beiden waren bis zu Baikas Tod im Jahr 2005 ein Herz und eine Seele. Im September 2005 adoptierten wir dann Skibstedgaard Magi aus Dänemark. Wir nannten sie Finja, Finni war eine ganz besondere Hündin, ruhte vom ersten Tag an in sich und war mir bei der Aufzucht der Welpen immer eine besondere Hilfe. Leider wurde sie nur 9 Jahre alt.

Mein Kennel "vom Henstedter Feld" ist seit 2004 VDH/FCI geschützt, im Jahr 2006 fiel dann mein erster Wurf aus dem dann unsere Alessa bei uns blieb. Mit Carlotta, einer Tochter unserer Alessa, führten wir unsere Linie fort und behielten aus den Würfen "F" und "H" jeweils eine Hündin, Femke und Henrieke, die wir Rieke rufen.

Im August diesen Jahres zog dann die kleine 8 Wochen alte Hündin "Lucky Likedeeler Granates Tochter Greta" genannt "Greta" bei uns ein. Greta ist über den Rüden "Lucky", der Bruno gerufen wurde, mit unseren Hunden verwandt, so bleibt sie quasi in der Familie. Sie hat sich sehr gut bei uns eingelebt und hat unsere, anfangs etwas skeptischen Hunde, inzwischen um die Pfote gewickelt. Gespannt sind wir auf Gretas Entwicklung und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft mit ihr.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Sommer